Regensüss

Regen, Regen, Regen… und kalt isses auch ein bisschen. Himmel weiss, grau.

Nicht grade Eis Wetter, oder draussen-spiel Wetter.

Ein bisschen Seelentrost musste ganz schnell her.

*

Herausforderung:

Hier möchte eine Person immer was mit Obst, die Andere mit Schokostreuseln. Und das ganz schnell und sofort. Kein Problem. Für Mamas mit wenig Zeit und alle Backblitzfeen hab ich hier ein leckeres, schnelles Rezept. 1-2-3 Fertig, sozusagen. Und das ganz ohne Backmischung.

*

Ihr braucht für ca 18 grosse Muffins (oder 12 grosse und 18 Gugls):

5 Eier

125g Zucker (gerne auch braunen, wenn ihr habt)

ca 1TL Vanillearoma

Prise Salz

200g geschmolzene Butter (alternativ geht auch Öl)

275g Mehl

1/2 Tüte Backpulver

ca 8-10Eßl Milch

3 Äpfel (säuerlich)

ggf Schokostreusel/Raspeln

*

Und so wirds gemacht:

Die Eier mit dem Zucker und dem Aroma schaumig rühren. Prise Salz dazugeben, die Butter,     dann das Mehl mit dem Backpulver. Gut rühren, der Teig muss zähflüssig sein. Um das zu erreichen, einfach immer ein wenig Milch unterrühren.

Nun die Äpfel schälen und würfeln. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen, die Äpfel in die Papierförmchen geben (der Boden sollte bedeckt sein) und dann mit Teig auffüllen (bis kurz unter den Papierrand).

Für die Gugls in den Teig noch ein Esslöffel Zucker, die Schokostreusel oder Raspeln und ein wenig Milch geben, verrühren und in eine Guglform geben. (Bei Silikon reicht ein wenig ausbuttern oder sprayen).

Die Muffins kommen bei 175Grad Umluft ca 15Minuten in den Ofen, die Gugls ca 12-15Minuten.

*

Und schon kann genascht werden!

*

IMG_1819

*

Bei uns ging das heute sooo schnell weg (ich frage mich manchmal was das Kindlein im KIGA zu Essen bekommt, dass es immer so einen Monster Hunger hat am nachmittag), dass ich nur ein Foto machen konnte. Dafür umso mehr bei der Mümmelschlacht♥

*

IMG_1831

IMG_1826

IMG_1840

IMG_1842

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s