Süsser Samstag-Himbeerwolken Cookies

Sehr lecker, schnell gemacht und soooo schön weich und süss und trotzdem fruchtig…mjammjam.

Als Früchte könnt ihr so wie ich pürierte Himbeeren nehmen, oder aber alles andere was ihr so mögt. Meine Schokolade war dunkel und weiss, aber die Weisse schmeckt in Verbindung zu den Himbeeren einfach grandios.

*

Ihr braucht für ca 2 Bleche Cookies:

150g Zucker
150g Butter
2TL Vanillearoma
200g Mehl (ich nehme Dinkelmehl)
1/2 Tüte Backpulver
2 Eier

ca 4Eßl Himbeeren (ich habe TK Himbeeren benutzt und sie einfach auftauen lassen und dann zerhackt und den Saft abtropfen lassen)

Schoki nach Wahl

*

Zubereitung:

Alle Zutaten verkneten (ausser Himbeeren und Schokolade). Dann eben diese unterheben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Häufchen verteilen. (die gehen noch auf und laufen ein wenig auseinander, also genug Platz lassen). Für mittelgrosse Cookies nehme ich immer einen Teelöffel als “ Häufchen“.

Dann bei vorgeheiztem Backofen bei ca 200Grad Umluft ca 10-12 Minuten in den Ofen (sie dürfen nur leicht braun werden.

Wenn ihr sie herausnehmt, sind sie noch sehr weich, dass ist richtig so, denn nur so werden sie später so schön fluffig!

Wer mag, kann noch Puderzucker drüber streuen.

Übrigens, warm mit Eis auch seehhr lecker! ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s