Osterfreuden- oder dem Hasen seine Marmelade

*
IMG_0841
*
Dieses Jahr kommen bei uns nicht nur Eier ins Nestchen, sondern auch Selbstgemachtes…warum? Weil das schön ist und persönlich, und überhaupt…ist doch nett oder?
Da ich so einiges vorhabe, und dann ja auch noch bei PAMK mitmache  fange ich jetzt schon an die haltbaren Sachen zu fabrizieren.
*
Heute eine Osterhasen Marmelade. Mit Möhrchen, Äpfeln und Orangen.(und wer ihn mag, der kann dem Ingwer auch eine kleine Rolle geben).Mal was anderes und supi lecker aufs Brot&Co.
*
Ihr braucht:
500g Möhren
250g Äpfel
20g Ingwer
1 Orange
Schale von einer Zitrone
400g Gelierzucker (2:1)
*
Die Karotten, die Äpfel und den Ingwer schälen und reiben.( Hier spielen eure Vorlieben eine Rolle, ich habe es einmal grob geraspelt und dann nochmal eine Ladung „fein“ zum verschenken).Grob ist natürlich sehr möhrig- aber lecker.
Die Orangenschale abreiben und den Saft auspressen. Die Zitrone auch reiben. Den Ingwer ggf dazugeben.In einem Topf alle Zutaten mischen und den Gelierzucker dazugeben. Aufkochen lassen und ca 4Minuten kochen lassen, dabei umrühren.Die Marmelade in Gläser füllen, ihr könnt Twist-Off Gläser nehmen, gut verschließen und auf dem Kopf auskühlen lassen. Bei mir hat og Menge für ca 5 Gläser a 210ml gereicht.
Fertig!!!!
IMG_0200
IMG_0206
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s